Aktuell

Treffen mit Minister am Gleis

Am Rande der Unterzeichnung der Vereinbarung zur Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Einbeck und Salzderhelden konnte der unabhängige Landratskandidat Jörg Richert ein Gespräch mit dem Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsen, Olaf Lies (SPD), führen. „Wir waren uns einig, dass die Reaktivierung der Bahnstrecke ein wichtiger Baustein für viele neue Chancen in der Stadt Einbeck ist“, so Richert. Jörg Richert hofft, dass der Zeitplan zur Inbetriebnahme (Ende 2017) tatsächlich eingehalten werden kann. Wichtig sei in diesem Zusammenhang auch die Anbindung an den PS. Speicher. „Um die touristischen Potentiale für unseren Landkreis optimal zu nutzen, ist das ein wichtiger Schritt“, sagte Richert. Ebenso werde er sich als Landrat dafür einsetzen, dass auch ein Haltepunkt bei der KWS SAAT SE realisiert werde. Auch dies stärke die Betriebe vor Ort und die Wettbewerbsfähigkeit um gutes Personal.

Das Bild zeigt v.l.: Wirtschaftsminister Lies, Landratskandidat Jörg Richert und Landtagsabgeordneter Christian Grascha (FDP).

Kontakt Jörg Richert

Jörg Richert
Am Fuchsloch 14
37574 Einbeck – Salzderhelden
Telefon: 0157 808 638 77

E-Mail: mail@joerg-richert.de